Leipzig New Lakeland by bus: To lakes and beaches

Größte Landschaftsbaustelle Europas

Die größte Landschaftsbaustelle Europas befindet sich in Mitteldeutschland. Der Tagebau zieht weiter und durch Rekultivierung von „Tagebaurestlöchern“ hat die Region eine unvergleichliche Aufwertung erhalten. Sie erfahren von der Bergbaugeschichte Mitteldeutschlands und den Veränderungen, denen die Menschen und die Landschaft unterworfen wurde. Dörfer und Felder verschwinden, neue Dörfer und Freizeitgebiete entstehen ...

Erkunden Sie die Landschaften im Leipziger Neuseenland

Kommen Sie mit zu den Ufern neuer Seen im Leipziger Südraum und werfen Sie auch einen Blick in den aktiven Tagebau. Das Leipziger Neuseenland bietet abwechslungsreiche Verbindungen von Natur und Kultur, von Vergangenheit und Zukunftsvisionen, von Wasser und Land. Mit dem Ende des Tagebaus wandelt eine gesamte Region ein neues Gesicht und es gibt die Gelegenheit, alle Facetten des Wandels zu erleben: Vom Blick in den aktiven Tagebau bis zur Badebucht am "freigegeben" Badesee können Sie auf dieser Touren alle Facetten dieser gewaltigen Veränderungen erleben.

Routeninformationen und wichtigste Sehenswürdigkeiten: 

Markleeberger See mit Seenpromenade und Kanupark, Störmthaler See mit ehem. Dispatcherturm, Tagebaussichtspunkt Deutzen, Kraftwerk Lippendorf, Zwenkauer See mit Kap Zwenkau  uvm.

Ein erfahrener, qualifizierter und von lipzi tours ausgesuchter Gästeführer begleitet Sie.

Beachten Sie:

Die Tour kann verlängert oder auch als Kombinationstour mit Bootsfahrten oder Mittags- bzw. Kaffeepause gebucht werden. Nennen Sie uns Ihre Wüsnche oder fragen Sie uns nach den Möglichkeiten.

 

 

Neuseenland Rundfahrt

 

Termin: Auf Anfrage

Startzeit: Nach Wunsch

Treffpunkt:
Markkleeberger See, Seenpromenade oder nach Vereinbarung

Dauer: ca. 3,0 Stunden

Preis (ohne Bus):

ab 125 € pro Gruppe

Mietbus: auf Anfrage